Liebe Mitglieder und Freunde des Nahost-Forums,

wir laden ein zu unserer nächsten öffentlichen Veranstaltung in der
Begegnungsstätte "Lebensfreude",  Kadiner Straße 1, Berlin-Friedrichshain

am Dienstag, 15. Mai, um 18.00 Uhr.

Unser Gast und Diskussionspartner zum Thema Irak - zwischen Vergangenheit und Zukunft ist

Muthanna Mhamood, Journalist und Übersetzer.
Geboren 1943 in Bagdad, Studium an der Hochschule für Ökonomie in Berlin. Politische Aktivität in Irak und später im Exil in der DDR. Ab 1992 verantwortlicher Mitarbeiter für Flüchtlinge und Aussiedler im Land Brandenburg. Mitbegründer der Organisationen für Menschenrechte in den arabischen Staaten und Irak.
Gegenwärtig tätig als beeidigter Dolmetscher und Übersetzer für Berliner Gerichte.

Freunde und Interessenten an dieser Veranstaltung sind, wie immer, herzlich willkommen.

Liebe Mitglieder und Freunde des Nahost-Forums,

wir laden ein zu unserer nächsten öffentlichen Veranstaltung
in der Begegnungsstätte "Lebensfreude" in der Kadiner Straße 1, Berlin-Friedrichshain

am Dienstag, 11. September, um 18.00 Uhr:
Wohin geht Israel 70 Jahre nach seiner Gründung?

Wir begrüßen als Gast und Diskussionspartner

Tsafrir Cohen
Leiter des Regionalbüros der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Tel Aviv, www.rosalux.co.il
Geboren 1966 in Israel, war Tsafrir Cohen bis 2015 Vertreter der Hilfs- und Menschenrechtsorganisation medico international im Nahen Osten

Freunde und Interessenten an dieser Veranstaltung sind, wie immer, herzlich willkommen.

Liebe Mitglieder und Freunde des Nahost-Forums,

wir laden ein zu unserer nächsten öffentlichen Veranstaltung in der
Begegnungsstätte "Lebensfreude", Kadiner Straße 1, Berlin-Friedrichshain,
am Dienstag, 23. Oktober, um 18.00 Uhr:

Thema: Pakistan und Afghanistan -
zwei Länder mit hohem Konfliktpotenzial

Als Gast und Diskussionspartner begrüßen wir Botschafter a.D. Dr. Karl Fischer

geb. 1939 in Indien, wo sein Vater Herbert in der Emigration mit Mahatma Gandhi zusammenarbeitete. Internierung mit den Eltern durch die britische Kolonialmacht. Nach Einreise in den Osten Deutschlands 1947 Abitur, Studium der Indologie und Geschichte, Promotion. Studienaufenthalte in Indien.
1981-85 Botschaftsrat an der DDR-Botschaft in New Delhi. Bis 1990 Botschafter in Pakistan. Danach im Auftrag des UN-Generalsekretärs Tätigkeit in Afghanistan und Pakistan.

Freunde und Interessenten sind, wie immer, herzlich willkommen.

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde des Nahost-Forums,
nach der Sommerpause laden wir herzlich ein zum Besuch der Khadija-Moschee der Ahmadiyya Muslim-Gemeinde
in Heinersdorf, Tiniusstraße 7, 13089 Berlin am Mittwoch, dem 25. September, um 18 Uhr.
Vorgesehen ist eine Einführung in die Welt der Ahmadiyya durch den Imam der Moschee, eine Führung durch die Gebetsstätte und die Beantwortung von Fragen/Diskussion.

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde des Nahost-Forums,
hier mit laden wir herzlich zu Veranstaltungen zu folgenden brisanten Themen ein:
1. Konfliktherd Syrien
am Mittwoch, dem 15. Mai 2013
mit Karin Leukefeld, freie Journalistin, akkreditiert in Syrien und bekannt für ihre aktuellen Berichte von Orten des Geschehens
2. Iran und seine Rolle im regionalen Umfeld
am Mittwoch, dem 12. Juni 2013
mit Dr. Bahman Nirumand, 1936 in Iran geboren, Publizist und Buchautor und Verfasser der kürzlich erschienenen Studie "Iran. Israel. Krieg"
Beide Veranstaltungen finden  wie gewohnt statt um 18.00 Uhr im Club Spittelkolonnaden, Leipziger Str. 47, Ecke Jerusalemer Str., 10117 Berlin.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und erwarten interessante Diskussionen.

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde des Nahost-Forums,
Hiermit laden wir herzlich ein zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Frau Baron, Diplomatin und Nahost-Expertin in der Botschaft der USA in Berlin
Thema: Aspekte der US-Politik gegenüber dem Nahen und Mittleren Osten
Mittwoch, 20. März, 18.00 Uhr

Darüber hinaus laden wir in Absprache mit dem Präsidenten des Verbandes für internationale Politik und Völkerrecht gemeinsam zu folgenden Veranstaltungen ein:
Der arabische Aufbruch als Herausforderung für die deutsche Außenpolitik
Referent: Dr. Heinrich Kreft, Beauftragter für Deutschlandkommunikation und Dialog zwischen den Kulturen, Auswärtiges Amt
Mittwoch, 13. Februar, 11.00 Uhr
Podiumsdiskussion zur Entwicklung im arabischen Raum mit den Nahost-Experten Harri Grünberg, Prof. Dr. Karin Kulow, Dr. Heinz-Dieter Winter
Moderation: Dr. Arne Seifert
Mittwoch, 10. April, 10.00 Uhr
Alle Veranstaltungen finden wie gewohnt im Club Spittelkolonnaden, Leipziger Str 47, Ecke Jerusalemer Str. statt.